Do it Yourself Fotostudio? Kein Problem

Die Tage werden länger, die Temperaturen wärmer. Langsam aber doch steht der Frühling vor der Tür. Mit großer Vorfreude blicke ich auf die wiedererblühende Natur und den damit verbundenen Fotomöglichkeiten. Diese beschränkten sich im Winter eher auf zwei Dinge: Fotos in einer Winterlandschaft und Fotos in meinem DIY Studio. Und um Letzteres geht es heute.

Denn eine wirkliche Winterlandschaft fand man in Wien ja eher selten (abgesehen von 2 Tagen Ende Jänner). Und auch bedingt durch die kurzen Tage bot sich nicht wirklich eine Chance auf viel Fotografie im Freien. Und so begann ich ganz einfach zuhause mit verschiedenen Dauerlicht und Blitzsetups zu arbeiten. Wichtigster Aspekt hierbei: Als Hintergrund diente mir immer nur eine weiße Wand.

img_8500

So experimentiere ich mit zahlreichen Leuten vor der Kamera die verschiedensten Lichtsetups und Lichtstimmungen. Hierbei konnte ich meine drei favorisierten Setups herausfinden, die mir die stimmungsvollsten Bilder brachten:

  • Dauerlicht seitlich
  • Studioblitz mit Softbox leicht schräg
  • Studioblitz indirekt blitzen

Wenn dieses Setup gut eingestellt ist, wird auch nicht viel mehr als eine weiße Wand benötigt um Bildern einen besonderen Style zu verleihen. Das Dauerlicht sorgt hier für weiche Kontraste, aber einen stimmungsvollen Licht-Schatten Wechsel. Mit dem Blitz plus Softbox entsteht eine perfekte Ausleuchtung und ein extrem scharfes Bild, sorgt aber für etwas harte Kontraste. Das indirekte Blitzen sorgt hingegen für etwas weichere Kontraste. Die Unterschiede werden in den folgenden drei Bildern deutlich:

 

Dauerlicht von der Seite – Ausdrucksstarke Schatten

_mg_8420

 

Weiches Licht durch indirektes Blitzen

img_7768

 

 

Scharfe Kanten durch direktes Blitzen mit Softbox

img_9331

 

Alleine durch die Variation der Beleuchtungstechnik ist es also möglich Bilder in einem völlig unterschiedlichen Style hinzubekommen. In Zukunft werde ich sicher noch einige andere Lichtsetups (auch in Verbindung mit anderen Hintergründen) testen. Hast du Lust auf Studiofotos? Melde dich doch einfach, zB. auf der tricky.pics Facebookseite.

Advertisements

One thought on “Do it Yourself Fotostudio? Kein Problem

  1. Wow schöne Fotos! Gefallen mir sehr gut. Ich hab vor mich heuer auch noch viel mehr mit der Fotografie zu beschäftigen, das klappt irgendwie noch am wenigsten beim Bloggen. Aber ich denke Übung macht den Meister und so versuche ich immer öfters zur Kamera zu greifen.

    Alles Liebe
    Lisa

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s